header banner
Default

Laut Faustregel haben Sie die finanzielle Möglichkeit, eine hohe Miete zu zahlen


  1. Startseite
  2. Wirtschaft

Stand:

Inflation und steigende Energiekosten drücken auf den Geldbeutel. Wie viel Miete kann ich mir dann eigentlich noch monatlich leisten? Das zeigt eine einfache Rechnung.

München – Die Mieten in Deutschland haben in den vergangenen Jahren Rekordhöhen erreicht. Wer in einer Großstadt wie München oder Hamburg leben möchte, muss tief in die Tasche greifen. Laut dem Immobilienportal Immowelt lag der durchschnittliche Quadratmeterpreis für eine 80-Quadratmeter-Mietwohnung in München 2021 bei 19,50 Euro. Das ergibt eine Miete von 1560 Euro pro Monat.

Miete: Maximal mögliche Höhe mit 40er-Regel berechnen

VIDEO: Wie viel Miete kann ich mir leisten?
Stuttgarter Zeitung & Stuttgarter Nachrichten

Solche Preise kann sich sicherlich nicht jeder leisten. Doch wie viel sollte die Miete vom gesamten Einkommen ausmachen? Das lässt sich ganz einfach berechnen. Wie viel Geld man maximal pro Monat für seine Wohnung ausgeben sollte, kann man anhand von Faustregeln ermitteln. Eine davon ist die 40er-Mietregel. Laut dieser Regel sollte die monatliche Warmmiete nicht höher sein, als 1/40 des Brutto-Jahresgehalts. Doch Vorsicht: Diese Regel liefert allemal einen Richtwert. Schließlich werden vom Einkommen noch Steuern und Sozialabgaben abgezogen.

Musterrechnung zur 40er-Mietregel:

VIDEO: Wieviel Miete kannst Du dir leisten ?
Finanzfluss

Jährliches Bruttogehalt: 40.000 Euro

40.000 Euro : 40 = 1000 Euro

Die Monatsmiete sollte also maximal 1000 Euro betragen

30-Prozent-Mietregel: So viel können Sie sich leisten

VIDEO: Wie viel Miete kannst du dir leisten?
TAPPE CONSULTING AG

Es gibt jedoch auch noch eine genauere Formel, mit der man die maximale Miete berechnen kann. Dies ist die 30-Prozent-Mietregel. Demnach sollte die Warmmiete nicht höher ausfallen als 30 Prozent des monatlichen Nettoeinkommens. Aber auch hier gilt es vorsichtig zu sein. In jedem Fall sollten zusätzliche Ausgaben und Einnahmen, die monatlich anfallen, berücksichtigt werden.

Musterrechnung zur 30-Prozent-Mietregel:

VIDEO: Sex statt Miete: Wer sind die dreisten Vermieter? | STRG_F
STRG_F

Monatliches Nettoeinkommen: 2500 Euro

30 Prozent von 2500 = 750

Die Monatsmiete sollte also maximal 750 Euro betragen

Unser kostenloser Wirtschafts-Newsletter versorgt Sie regelmäßig mit allen relevanten News aus der Wirtschaft. Hier geht es zur Anmeldung.

Wer eine Wohnung mietet, sollte aber nicht vergessen, dass selbst zur Warmmiete noch weitere Kosten hinzukommen. Hierzu zählen unter anderem die einmalige Mietkaution, aber auch monatliche Kosten für Telefon, Internet und Strom. Auch ihre Lebenshaltungskosten sollten Sie unbedingt im Auge haben. Wie viel Geld wird monatlich für Lebensmittel, Drogerieartikel, Verkehr und Freizeit benötigt? Erst wenn all diese Posten klar sind, kann überprüft werden, wie viel Miete man sich monatlich leisten kann.

Auch interessant

VIDEO: Ist Miete wirklich rausgeschmissenes Geld? Mieten oder Kaufen Rechner | Finanzfluss
Finanzfluss

Sources


Article information

Author: Janice Escobar

Last Updated: 1703755562

Views: 697

Rating: 3.8 / 5 (75 voted)

Reviews: 95% of readers found this page helpful

Author information

Name: Janice Escobar

Birthday: 1971-07-26

Address: 80460 Soto Passage, Lake Mary, ND 30158

Phone: +4027087855038521

Job: IT Support Specialist

Hobby: Skiing, Amateur Radio, Sewing, Yoga, Origami, DIY Electronics, Horseback Riding

Introduction: My name is Janice Escobar, I am a unyielding, spirited, unguarded, brilliant, variegated, ingenious, bold person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.